Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Alec Bradley Connecticut Gordo

1HO00215
Stärke: tabakblatt_gefuellt.png tabakblatt_gefuellt.png tabakblatt_leer.png tabakblatt_leer.png tabakblatt_leer.png
Aktion!
Einzel-Zigarre
Lager
SFr. 9.00 SFr. 10.50
inkl. MWST
Aktion!
20er Kiste
Lager
SFr. 180.00 SFr. 210.00
inkl. MWST

Beschreibung

Alec Bradley Connecticut Zigarren sind sehr aromatisch, aber dennoch mild. Sie enthalten eine Mischung aus nicaraguanischem und honduranischem Tabak. Ihre Umblätter kommen ebenfalls aus Honduras, die Deckblätter dagegen sind Connecticut Shades aus Ecuador. Sie geben der Zigarre ihren Namen, das schöne helle Aussehen und den milden Geschmack. Wie von Alec Bradley gewohnt, sind es hochwertige Longfiller-Zigarren. Sie werden handgerollt und sind für Connecticut Zigarren eher etwas kräftiger. Liebhaber milder Zigarren kommen aber trotzdem auf ihre Kosten. Die Bauchbinde unterstützt das helle Deckblatt sehr gut. Sie ist aufwendig gearbeitet in Gold, Rot und Weiß.

Schon vor dem Anzünden bemerkt man die Milde der Alec Bradley Connecticut Zigarren. Ein leicht blumiger Duft gemischt mit etwas Karamell und Vanille geht schon vom Deckblatt aus. Die Zigarre bleibt auch nach dem Anzünden mild und sanft, sie ist allerdings trotzdem voller Aromen. Ein cremiges Vanillearoma gepaart mit Heu und Walnuss erfreut den Zigarrenliebhaber.

Alec Bradley Zigarren sind noch gar nicht lange auf dem Markt, aber schon jetzt haben sie sich einen Platz in der ersten Reihe der Premiumzigarren gesichert. Die Reviews sind durchweg positiv. Jede Einzelne der verschiedenen Serien ist meisterlich gemischt und schmeckt herausragend bei sehr guter Qualität.

Format: Gordo
Ringmass: 60
Länge: 152 mm
Einheit: einzeln und Kiste à 20 Stk.

Optionen