Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Finest-Import GmbH                

Gültig ab 1. August 2021

 

  1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») sind – vorbehältlich separater schriftlicher Vereinbarungen mit dem Kunden – auf alle Angebote, Lieferungen und Leistungen der Finest-Import GmbH (nachfolgend «Finest Import») anwendbar und regeln die vertragliche Beziehung zwischen Finest Import und dem Besteller/Käufer (nachfolgend «Kunde»).

Enthalten der Kaufvertrag und die AGB voneinander abweichende Regelungen, so gehen die Bestimmungen des Kaufvertrages denjenigen der AGB grundsätzlich vor. Sind jedoch die Bestimmungen des Kaufvertrages unklar oder unvollständig, gelten die Bestimmungen der AGB.

Mit der Bestellung über «www.whisky-zigarren.ch» (nachfolgend «Online-Shop») oder dem Abschluss eines Kaufvertrages innerhalb oder ausserhalb der Verkaufslokale von Finest Import, akzeptiert der Kunde die Geltung der vorliegenden AGB. Die Geltung von allfälligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Individuelle Abweichungen von diesen AGB bedürfen für ihre Gültigkeit der schriftlichen Form, wobei die Kommunikation per E-Mail dieser gleichgestellt ist.

Finest Import behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Für den Kunden gilt die im Zeitpunkt der Bestellung bzw. im Zeitpunkt des Angebots durch den Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrages aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

  1. Angebote und Vertragsschluss

Das Angebot der Finest Import richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Schweizer Wohnsitz bzw. Sitz. Die Präsentation der Ware, deren Beschrieb und Preis in den Verkaufslokalen, an Verkaufsständen, im Online-Shop als auch in Prospekten, Inseraten oder Ähnlichem stellt weder ein rechtlich bindendes Vertragsangebot noch eine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich und ausdrücklich als verbindlich bezeichnet. Insbesondere kann die Verpackungseinheit der Zigarren vom Beschrieb variieren. Der Kunde hat keinen Anspruch auf eine bestimmte Verpackungseinheit, auch wenn im Produktbeschrieb eine solche angegeben wird. Sofern die Einheit für den Kunden relevant ist, empfiehlt sich eine vorgängige Kontaktaufnahme mit Finest Import.

Die Bestellung und der Kauf von Waren sind nur Personen ab dem vollendeten 18. Altersjahr gestattet. Der Kunde bzw. dessen Vertretung bei juristischen Personen hat die Volljährigkeit bei der Bestellung bzw. dem Kauf zu bestätigen. Die Überprüfung der Korrektheit der Angaben oder die Aufklärung von missbräuchlicher Nutzung von Kreditkarten durch Minderjährige liegt nicht in der Verantwortung von Finest Import.

Durch Anklicken der Schaltfläche «Kaufen» beim Abschluss des Bestellprozesses im Online-Shop unterbreitet der Kunde der Finest Import ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens der Finest Import keine Annahme des Angebots dar. Ein rechtlich bindender Vertrag kommt erst mit der Auftragsbestätigung oder durch Versand der Ware durch Finest Import zustande.

Änderungen oder Ergänzungen des Kaufvertrages bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Form, wobei die Kommunikation per E-Mail dieser gleichgestellt ist. 

 

III.        Gesundheitshinweis

Der Kunde bestätigt beim Kauf, dass er sich den Risiken der Genussmittel bewusst ist. Ein überhöhter und dauerhafter Alkoholkonsum kann zu schweren gesundheitlichen Erkrankungen führen. Rauchen verursacht Krebs, führt zu vorzeitiger Hautalterung und kann zum Tode führen. Finest Import kann nicht für gesundheitliche Schäden verantwortlich gemacht werden.

 

  1. Preise

Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWST, wobei Verpackung, Versicherung, Versand und Transport im angegebenen Preis nicht enthalten sind.

Bei Bestellung über den Online-Shop ist die Lieferung innerhalb der Schweiz ab einem Bestellwert von CHF 150.00 kostenlos.

Der Mindestbestellwert bei Bestellung über den Online-Shop beläuft sich auf CHF 30.00. Wenn Ware mit einem niedrigeren Gesamtwert bestellt wird, erhebt Finest Import einen Mindermengen-Zuschlag von CHF 5.00.

 

  1. Zahlungsbedingungen

Beim Kauf im Online-Shop stehen dem Kunden die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Finest Import behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschliessen. Eine Zahlung gilt als erfolgt, sobald Finest Import über das Geld verfügen kann.

Bei Bezahlung auf Rechnung wird – sofern keine abweichenden Zahlungsbedingungen vereinbart wurden – die Vergütung von Finest Import 30 Tage nach Rechnungsstellung fällig.

Bei der Zahlungsart «Vorauskasse» wird die Ware nach Zahlungseingang versendet.

 

Bei elektronischer Zahlungsmethode (Lastschrift bzw. Kreditkarte) wird der Bestellbetrag zunächst über ein Zahlungssystem eines Kreditinstituts geprüft und gegebenenfalls autorisiert. Die Belastung erfolgt unmittelbar nachdem die bestellte Ware das Versandlager verlassen hat.

Finest Import behält sich das Recht vor, Bonitätsauskünfte über den Kunden einzuholen und die Ware nur gegen Vorauskasse zu versenden.

Kommt der Kunde bei vereinbarten Ratenzahlungen mit der Zahlung einer Rate in Verzug, wird der gesamte Restkaufpreis zur Zahlung fällig.

 

  1. Lieferung

Finest Import liefert nur an Adressen in der Schweiz.

Die von Finest Import kommunizierten Lieferfristen gelten nur als Orientierungshilfe und sind nicht verbindlich. Finest Import schliesst diesbezüglich jede Haftung aus. In der Regel werden die Produkte, die an Lager sind, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang der Zahlung bzw. bei Versand auf Rechnung nach Vertragsschluss an die vereinbarte Lieferadresse in der Schweiz versendet. 

Wird vom Kunden eine Lieferadresse angegeben, die nicht in der Schweiz liegt, so behält sich Finest Import vor, die Bestellung ohne Rückmeldung abzulehnen oder zu stornieren. Zudem wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 25.00 erhoben.

Sollte ein bestelltes Produkt nicht oder nur mit mindestens 7-tägiger Verzögerung lieferbar sein, wird der Kunde unverzüglich informiert. Es steht dem Kunden in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder die Bestellung des entsprechenden Produkts zu stornieren. Die Bestellung der übrigen rechtzeitig lieferbaren Produkte wird durch die Stornierung nicht tangiert. Sofern das Produkt von Finest Import nicht innert nützlicher Frist lieferbar ist, behält sich Finest Import das Recht vor, vom Vertrag über die entsprechenden Produkte zurückzutreten. Bei einer berechtigten Stornierung durch den Kunden oder einem Rücktritt von Finest Import wegen Lieferunmöglichkeit bzw. erheblichen Lieferverzögerungen werden gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistungen für die entsprechenden Produkte erstattet. Ein Schadenersatzanspruch des Kunden ist ausgeschlossen.

Es bleibt Finest Import vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Zusätzliche Kosten für den Kunden entstehen hierdurch nicht.

 

VII.       Zahlungsverzug des Kunden

Hält der Kunde die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, so gerät er nach erfolgter Mahnung in Verzug. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind die gesetzlichen Verzugszinsen geschuldet. Ab der zweiten Mahnung wird zusätzlich eine Mahngebühr in Höhe von CHF 20.00 berechnet. Kommt der Kunde seiner Zahlungspflicht auch nach der zweiten Mahnung nicht nach, so behält sich Finest Import das Recht vor, für die Eintreibung der Forderung ein Inkasso-Unternehmen beizuziehen und alle dazu notwendigen Daten an dieses weiterzugeben.

 

Zudem hat Finest Import bei Verzug des Kunden das Recht eine schriftliche Nachfrist anzusetzen und nach unbenütztem Ablauf dieser Nachfrist:

  1. a) auf die Erfüllung zu beharren und Schadenersatz wegen Verspätung zu verlangen oder;
  2. b) auf die nachträgliche Leistung zu verzichten und Ersatz aus der Nichterfüllung zu verlangen oder;
  3. c) vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz (negatives Vertragsinteresse) zu fordern.

 

VIII.      Eigentumsvorbehalt

Finest Import bleibt Eigentümerin der Kaufsache bis der Kunde sämtliche Forderungen gemäss Kaufvertrag erfüllt hat.

Solange der Eigentumsvorbehalt andauert, ist der Kunde nicht befugt über die Kaufsache zu verfügen. Diese darf ohne ausdrückliche Einwilligung von Finest Import insbesondere nicht konsumiert, verkauft, verarbeitet, vermischt oder umgestaltet werden.

Der Kunde ermächtigt Finest Import ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, die Eintragung gemäss Art. 715 ZGB ins Eigentumsvorbehaltsregister am jeweiligen Wohnort des Kunden auf dessen Kosten zu veranlassen. Jegliche weiteren Kosten einer rechtmässigen Rücknahme gehen ebenfalls zulasten des Kunden.

 

  1. Gefahrtragung

Die Gefahr für Untergang oder Wertminderung des Kaufgegenstandes trägt Finest Import bis zum Zeitpunkt, in dem die Ware das Lager verlässt. Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. 

 

  1. Rückgaberecht

Bei mangelfreier Ware besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht. Ein solches wird nur im Einzelfall und nach Vereinbarung gewährt. Für den Fall, dass der Kunde eine Rückgabe wünscht, hat er umgehend nach Erhalt der Ware Kontakt mit Finest Import aufzunehmen. Einen Anspruch auf Rückgabe bzw. Rückerstattung/Erlass der Bestellsumme hat der Kunde nicht.

Wird im Ausnahmefall ein Rückgaberecht gewährt, so hat der Kunde die Ware unverzüglich, ungebraucht, vollständig, ungeöffnet und in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung und auf eigene Kosten zurückzusenden. Falls die Verpackung nicht mehr genügend Schutz aufweist, ist der Kunde verpflichtet, eine Umverpackung vorzunehmen. Die Rücksendung muss die Bestellnummer aufweisen, sodass sie dem entsprechenden Kunden zugeordnet werden kann.

 

Rücksendungen ohne vorgängige Vereinbarung können nicht berücksichtigt werden. Diese werden weder zurückgeschickt noch wird der Kaufpreis rückvergütet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Zigarren aus Qualitäts- und Hygienegründen nie zurückgenommen werden können. Ebenfalls kann bei Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, in keinem Fall ein Rückgaberecht gewährt werden.

Für Fragen und Beanstandungen wird der Kunde gebeten, per E-Mail unter shop@whisky-zigarren.ch oder telefonisch unter +41 62 926 49 70 Kontakt mit Finest Import aufzunehmen.

 

  1. Gewährleistung

Bei der Ware handelt es sich in der Regel um natürliche Produkte, bei welchen Schwankungen in Farbe, Textur und Geschmack vorkommen können, wobei diese keinen Einfluss auf die Qualität des Produktes haben.

Der Kunde hat bei der Lieferung offensichtliche Schäden an der Verpackung oder am Inhalt sofort zu beanstanden. Sollte die Ware mangelhaft sein, so hat der Kunde dies sofort, spätestens jedoch innert 7 Tagen, schriftlich und substantiiert bei Finest Import zu rügen. Finest Import hat die Wahl, das mangelhafte Produkt auszutauschen oder den Kaufpreis zu mindern bzw. den Vertrag rückgängig zu machen. Auf Aufforderung hat der Kunde die mangelhafte Ware an Finest Import zurückzusenden. Die Rücksendekosten gehen zulasten des Kunden.

Jegliche Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn die Sache vom Kunden oder von Dritten benutzt, verändert oder nicht sachgemäss transportiert wurde.

 

XII.       Haftung

Die Haftung für Schäden aller Art (insbesondere für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn usw.) sowie die Haftung für Hilfspersonen wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen. Es werden auch keine Kosten für die Feststellung von Schadenursachen und Expertisen übernommen.

 

XIII.      Datenschutz

Der Kunde ermächtigt Finest Import hiermit, die in Verbindung mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden, gleich ob diese vom Kunden oder von Dritten stammen, zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag zu bearbeiten. Sofern Finest Import zur Leistungserbringung Dritte hinzuzieht, ermächtigt der Kunde Finest Import zur Weitergabe der für die Erbringung der Dienstleistung notwendigen Daten.

 

Eine Weitergabe von Kundendaten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Finest Import behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen und zu diesem Zweck Kundendaten an Dritte weiterzugeben. Der Kunde willigt dieser Weitergabe mit Bestellung ein. 

Zur Abwicklung von Zahlungen gibt Finest Import die Zahlungsdaten zudem an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter und behält sich bei Zahlungsverzug die Weitergabe der für die Forderungseintreibung notwendigen Kundendaten an ein Inkasso-Unternehmen vor. Der Kunde willigt mit Bestellung in die Weitergabe ein.

Von Gesetzes wegen haben Benutzer ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Entsprechende Anfragen sind an shop@whisky-zigarren.ch oder Finest-Import GmbH, Hauptstrasse 57, 4853 Murgenthal, zu senden.

Für weitere Informationen zum Datenschutz wird auf die separate Datenschutzerklärung verwiesen.

 

XIV.     Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB oder des Kaufvertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB und des Kaufvertrages nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB oder der Kaufvertrag eine Regelungslücke enthalten sollten.

 

  1. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Finest Import und dem Kunden unterstehen ausschliesslich dem Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.

Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorgehen, ist für sämtliche Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB das Gericht am Sitz von Finest Import zuständig. Finest Import ist berechtigt, stattdessen die für den Sitz bzw. Wohnsitz des Kunden zuständigen Gerichte anzurufen.